0 5 Minuten 9 Monaten

Es gibt jedoch eine Möglichkeit, ein wenig Kultur und Bildung zu erhalten, während Sie in Ihrem Haus eingeschlossen sind. Laut Fast Company hat sich Google Arts & Culture mit mehr als 2500 Museen und Galerien auf der ganzen Welt zusammengetan, um jedermann virtuelle Rundgänge und Online-Ausstellungen in einigen der berühmtesten Museen der Welt zu ermöglichen. Für einige Veranstaltungen müssen Teilnehmer ab 13 Jahren einen Nachweis über eine COVID-19-Impfung oder ein negatives COVID-19-NAAT- oder PCR-Testergebnis vorlegen; die Testergebnisse müssen innerhalb von 72 Stunden vor der Veranstaltung vorliegen. Prüfen Sie auf den einzelnen Veranstaltungsseiten, ob dies zutrifft; derzeit ist dies für Galerie-, Ausstellungs-, Führungs- oder Parkbesuche nicht erforderlich. Das Museum ist mit aktualisierten Öffnungszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Gemäß den örtlichen Verordnungen müssen Besucher in allen Gebäuden, einschließlich der Toiletten und Konzessionsgebäude, eine Maske tragen.

  • Fotografieren mit Blitzlicht ist nicht gestattet – intensives Licht schadet den Kunstwerken.
  • Aber seien Sie sich bewusst, dass private Führer teuer sein können – Frau Schlesinger zum Beispiel verlangt 400 Dollar für eine 90-minütige Führung für bis zu fünf Personen.
  • Im Interesse der Sicherheit aller bitten wir alle Besucher von Veranstaltungen im Freien, sowohl im Freien als auch in den Gebäuden Masken zu tragen.

Wenn Ihre Gruppe die Ausstellung ohne Vortrag besichtigen möchte oder wenn sich die Mitglieder Ihrer Gruppe selbstständig durch die Galerien bewegen möchten, gehen Sie bitte zu dem Abschnitt über nicht geführte Gruppen. Das High Museum of Art ist das führende Kunstmuseum des Südostens und beherbergt eine renommierte Sammlung historischer und zeitgenössischer Kunst, Sonderausstellungen und die berühmte Architektur von Richard Meier und Renzo Piano.

So Haben Sie Es Noch Nie Gesehen: Das Neu Gestaltete Empire State Building Erlebnis

Museum Hack führt abtrünnige, geführte Touren durch die besten Museen der Welt durch. Unsere Museumsführer sind Experten für das Unbekannte und Sammler von erstaunlichen versteckten Geschichten über die Kunst, Objekte, Artefakte und das Museum selbst. Der Grund dafür ist, dass die meisten Museen ihre Hauptausstellungen im oberen Stockwerk unterbringen.

how to visit the museum a guide for the perfect museum visit

Wenn Ihre Gruppe plant, sich in den Galerien zu versammeln oder einen Vortrag zu halten, lesen Sie bitte den Abschnitt über selbstgeführte Führungen. Selbstgeführte Führungen mit Besuchern unter 18 Jahren erfordern mindestens eine erwachsene Begleitperson pro acht Teilnehmer. Für Lehrkräfte und externe Veranstalter, die sich während der Öffnungszeiten des Museums in den Galerien versammeln und/oder Vorträge halten möchten, sind Selbstführungen möglich.

Digitaler Führer + Audioführungen

Fragen Sie den Concierge Ihres Hotels, besuchen Sie Websites wie TripAdvisor.com oder das Museum selbst, um einen Führer zu finden. Aber seien Sie sich bewusst, dass private Führer teuer sein können – Frau Schlesinger zum Beispiel verlangt 400 Dollar für eine 90-minütige Führung für bis zu fünf Personen. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen bei Museumsbesuchen ist es, über die Kunstwerke zu sprechen. Wenn Sie das Museum im Rahmen einer Führung besuchen, können Sie Ihrem Führer alle Fragen stellen, die Sie haben. Nutzen Sie den Vorteil, dass Sie einen Experten dabei haben, und fragen Sie alles, was Sie interessiert. Ich recherchiere auch gerne vor meinem Besuch auf der Website des Museums, um zu sehen, ob während meiner Zeit dort besondere Veranstaltungen stattfinden.

Leider konnten nicht alle bekannten Kunstmuseen und -galerien in die Sammlung von Google Arts & Culture aufgenommen werden, aber einige Museen haben es auf sich genommen, Online-Besuche anzubieten. In diesem Frühjahr besuchten wir die Eremitage in Sankt Petersburg und buchten eine Führung mit einem Live-Guide. Die Fremdenführerin gab uns einen guten Überblick über die besten Kunstwerke mit der entsprechenden Geschichte und dem Hintergrund der Künstler und des Gebäudes.